testata inforMARE

26. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:01 GMT+2



22 April 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Moskau beabsichtigt, Flugzeuge aus der Kategorie der eingetragenes bewegliches Vermögen

Laut "Vedomosti" würde dies die Russische Gerichte befassen sich mit Streitigkeiten über die Rechte von Flugzeug

Die russische Wirtschaftszeitung "Vedomosti" machte nimmt einen Vorschlag des Moskauer Verkehrsministeriums zur Kenntnis, der darauf abzielt, die Anerkennung von Luftfahrzeugen als bewegliches Vermögen aufzuheben eingetragen im öffentlichen Register. Insbesondere hätte das Dikasterium vorgeschlagen, aus Artikel 130 des russischen Zivilgesetzbuches die Erwähnung von Luftfahrzeugen als Gütertyp, der der staatliche Registrierung. Darüber hinaus würde der Vorschlag die Abschaffung der die in Art. 1207 festgelegte Einschränkung der Eigentumsrechte und andere dingliche Genussrechte an betreffenden Luftfahrzeugen und Schiffen die Eintragung in die Gesetzgebung des Landes der Immatrikulation. Laut "Vedomosti" ist dies würde es russischen Gerichten ermöglichen, sich mit Streitigkeiten über Rechte an luftfahrttechnischen Mitteln.

Mitte letzten Monats in Russland war Einführung eines Gesetzes, das es Ihnen ermöglicht, sich in das Register einzutragen Russische Flugzeuge, die von Unternehmen gechartert werden Ester. Über 60% der rund 800 von Fluggesellschaften betriebenen Flugzeuge Russian Airlines wird von ausländischen Unternehmen gemietet.

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail