testata inforMARE

30. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:45 GMT+2



25 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Carnival in Verhandlungen, um den Seabourn an den saudi-saudischen Fonds PIF zu verführen

Die Firma hat sechs Luxusflugschiffe und eine weitere Baueinheit

Die US-Gruppe Carnival Corporation hätte vor, ihre braunen braunen braunen braunem Luxusbrand Seabourn an den saudischen Staatsoberhaupt Public Investment Fund (PIF) zu verführen. Sie kündigte an, dass die amerikanische CNBC-Fernsehkette ankündigte, dass eine Abtretung der Seabourn in Carnival, deren Aktien in den letzten drei Monaten mehr als 40% ihres Wertes verloren haben, Kapital zugesichert hätte.

Public Investment Fund ist bisher nur mit der Cruise Saudi-Gesellschaft aktiv, die von PIF vollständig kontrolliert wurde und Anfang letzten Jahres gegründet wurde, um den Kreuzfahrtourismus in Saudi-Arabien zu entwickeln. Im Jahr 2020 hat der saudische Staatsfonds Anteile an Carnival erworben und verfügt derzeit über 5,1% des Kapitals der amerikanischen Gruppe.

Seabourn, der 1988 gegründet wurde, verfügt über eine Flotte von sechs Schiffen, davon zwei von 42000 Tonnen Bruttoregistertonnen, die Seabourn Encore und die Seabourn Ovation , gebaut von Italien Fincantieri, 3 von 32mila tsl, la Seabourn Odyssey , la Seabourn Quest und die Seabourn Sojourn , gebaut von der italienischen Frau T. Mariotti, die sie für Seabourn durchgeführt hat Seabourn Venture von 23000 BRT, die im letzten Jahr ausgeliefert wurden und auf ihrer Werft in Genua für die amerikanische Gesellschaft ein Zwillingsschiff bauen, das ab dem nächsten Jahr in der Antarktis eingesetzt werden soll.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail