testata inforMARE

27. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:56 GMT+2



9 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ABS veröffentlicht AIP an SHI für ein Containerschiffsdesign Neo-Panamax mit Ammoniakantrieb

Ahn: Samsung Heavy Industries wird der Marktführer der Technologie mit Fokus auf Forschungsaktivitäten und Entwicklung

Die KLASSIFIKATIONSGESELLSCHAFT ABS hat freigegeben die grundsätzliche Genehmigung des von der Südkoreanerin durchgeführten Projekts Samsung Heavy Indistries (SHI) für den Containerschiffbau neo-Panamax powered by Ammoniak, Bescheinigung, die kommt vergeben an innovative Projekte mit Sicherheitsniveau im Einklang mit den Vorschriften für die Einstufung von traditionelle Projekte. Neo-Panamax sind Schiffe mit einer Kapazität Für containerisierte Ladungen sind das rund 12.000 TEU.

"Ammoniak - erklärte Patrick Ryan, Senior Deputy President Global Engineering and Technology von ABS - präsentiert eine spezifisches Spektrum an technologischen und sicherheitstechnischen Herausforderungen und ABS Verpflichtet, die Branche bei der Unterstützung ihrer sicheren Verwendung anzuführen auf See". "Schiffe mit Antrieb angetrieben von Ammoniak - betonte Young-kyu Ahn, Leiter des Teams von Engineering und Schiffbau von SHI - sind eine der Lösungen nachhaltig in der Lage, das Ziel der Branche zu erreichen Schiffbau der Neutralität in Bezug auf Emissionen von Kohlenstoff. Samsung Heavy Industries wird der Marktführer der Technologie mit Fokus auf Forschungsaktivitäten und Entwicklung".






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail