testata inforMARE

28. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:03 GMT+2



17 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Spanischer Logistikkonzern Logista übernimmt Kontrolle des Landsmannes Transportes El Mosca

Vereinbarung zum Kauf von 60% des Kapitals und anschließend der verbleibende 40% innerhalb von drei Jahren

Die spanische Logistikgruppe Logista, spezialisiert auf Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen an Verkaufsstellen in Spanien, Frankreich, Italien und Portugal sowie an die Großhändler Polens, erwarb 60% des Kapitals des Landsmannes Transportes El Moskau steigt damit auch in den Schifffahrtssektor ein Maritim. Die Transaktion, die voraussichtlich umgesetzt wird Um September bis Oktober nächsten Jahres erwartet er, dass die Quote kommen wird Barzahlung mit einer Gegenleistung von bis zu einem Höchstbetrag von 106 Millionen von Euro. Darüber hinaus sieht die Vereinbarung vor, dass Logista auch die restlichen 40% des Kapitals in den nächsten drei Jahren.

El Mosca, mit Sitz in Molina de Segura (Murcia), fast 1.100 Mitarbeiter und eine Flotte von über 1.000 Fahrzeugen, ist aktiv in der intermodaler Sektor, der sich auch mit dem Luft- und Landverkehr befasst sowie die Lagerung von Waren mit mehr als 50.000 Metern Lagerbemalungen. Das Unternehmen ist hauptsächlich in der Beförderung von Trocken- und Tiefkühlwaren und Gekühlt. Im Jahr 2021 verzeichnete El Mosca einen Umsatz von etwa 250 Millionen Euro, davon über 60% durch Aktivitäten international und eine operative Bruttomarge von 25 Millionen Euro.

Im Segment der internationalen Straßentransportdienstleistungen El Mosca dient hauptsächlich Lebensmittelproduzenten und den großen Lebensmittelvertrieb im Vereinigten Königreich, Deutschland, in Portugal, Frankreich, Holland und Italien. Die wichtigsten Märkte international, mit dem das Unternehmen Versanddienstleistungen erbringt Maritim sind China, die Vereinigten Staaten und Kanada sowie einige Nationen Mittel- und Südamerika, des Nahen und Fernen Ostens. Auch die die meisten Kunden in letzterem Geschäftsfeld ist Teil des Lebensmittelsektors.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail