ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. August 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:38 GMT+2



13 April 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Vereine von den Reedern und T&E fordern griechischen und schwedischen auf spezifisch, ein System für den Austausch von den Quoten von der Emission von der EU für das Shipping zu definieren

Die Schöpfung von dem Grund und hofft, finanz- und verwaltungs- Oneri auf kosten von PMI zu begrenzen die Ungewissheit für die Unternehmen zu verringern, um die Preisstabilität abzusichern

Haben der Union Greek, die Vereine, die Nichtregierungsorganisation Transport & Environment (T&E) in einem zu der Europäischen Kommission sendet Brief of (UGS) (Svensk Sjöfart), und eingeladen ihn anpasst spezifisch, eine Lösung von dem System für den Austausch von den Quoten von der Emission von der Europäischen Union (ETS EU zu dem Sektor von der internationalen Beförderung auf dem Seeweg) zu adoptieren, die die griechischen und schwedischen Reeder repräsentieren.

Insbesondere haben UGS, Svensk Sjöfart T&E und die Kommission EU aufgefordert die Ungewissheit für die Unternehmen zu verringern und, um finanz- und verwaltungs- Oneri auf kosten von dem tausende von kleinen und mittleren Unternehmen zu begrenzen die Institution von einem zu dem Shipping widmet Grund vorherzusehen, damit die Preisstabilität abzusichern, das,- haben sie im Brief erklärt -, von der maritimen Industrie ich die Wirbelsäule costituiscono. Die drei Organisationen haben präzisiert, dass "Ocean Fund" solcher auch such Grün können würde, um die Tätigkeiten und Entwicklung für die Schöpfung von den neuen schiffs Brennstoffen zu finanzieren, anwendet sein, ohne welch - haben betont - der Decarbonizzazione von dem Shipping wird unmöglich sein.

Außerdem haben UGS, Svensk Sjöfart T&E und zu der Europäischen Kommission gefragt der Teil, das Prinzip nämlich anzuwenden, der und bezahlt, um die Brennstoffe zu erhalten, und "was bezahlt verschmutzt", die handels Techniker zu bezeichnen, dass der Abdruck von dem Kohlenstoff von den Schiffen kontrolliert, welche stützt Verantwortlicher von dem folgenden Ergreifen von Maßnahmen auf dem Markt im rahmen. "werden die Emissionen von dem Kohlenstoff beachtlich Im Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg von den technischen und operativen Parametern von den Schiffen beeinflusst,- haben sie im Brief klargestellt -. Auch kann das technisch effiziente Schiff, mit dementsprechenden Verschmutzung von dem Kohlenstoff erhöht wendet in der ineffizienten Weise sein. Die operativen Parameter werden immer nämlich von den handels Technikern festgelegt, die Entität, der die befördert Ladung und die Reiseroute von den Schiffen, die Geschwindigkeit bestimmt, dass es den Brennstoff erwirbt. Folglich würde das maritime ETS müssen absichern, dass die handels Techniker von den Schiffen Kohlenstoff auch von Oneri von der Verschmutzung sind verantwortlich zu machen" damit sie zu fördern, die Schiffe in der sehr effizienten Weise von der umwelt Betrachtungsweise zu funktionieren.

UGS haben Svensk Sjöfart T&E und auch die Europäische Kommission eingeladen vorherzusehen, dass die vorgesehen Maßnahmen im rahmen zu der einzelnen Beförderung auf dem Seeweg von der EU begrenzt nicht werden, da viel Gesellschaften maritim oder zu kurz Strahl ausschließlich oder hauptsächlich die ozeanischen Transportdienste operieren, würde solche Einschränkung kurz ungerechterweise das Großteil von Oneri auf den einzelnen Technikern von der Beförderung auf dem Seeweg beladen zu Strahl, und würde die umwelt Wirksamkeit von den Maßnahmen verringern.

Die schließlich drei Organisationen haben zu Brüssel gefragt als, nicht die kostenlosen Quoten zuzuweisen,- haben sie erklärt,- wegen die verschiedenen Merkmale von den mehreren Segmenten von der Industrie von dem Shipping, solche Quoten würden können, Verzerrungen von der Konkurrenz und den unnötigen Komplexitäten verursachen. Besteht das große Risiko Außerdem" ,"das die" sehr sehr "großen" ,"reichen Gesellschaften, und" ,"- haben" sie "T&E - gezeigt UGS, Svensk Sjöfart und" ,"dass senden mehr Emissionen anzusammeln all die kostenlosen Quoten" ,"und" ,"dass" sie "die kleinen Gesellschaften zu" zu "müssen die Sonne sind" ,"Oneri stützen".




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail