ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. Oktober 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:11 GMT+2



24 Juni 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die AdSP des Nördlichen Tirreno hat den Ausbildung der Hafenarbeiter von Livorno und Piombino

Für 2021 wird das Institut 500 000 EUR für die Verwirklichung der vorgegebenen Ausbildungsziele

Die Port System Authority of the Tirreno Mar Nord ist die erste Hafenbehörde in Italien, die mit dem operationellen Interventionsplan für hafenbetriebene Arbeiten ausgestattet berufsbildung, ein Instrument, das durch das Gesetzesdekret Nr. 232 von 2017 unter den ergänzenden Bestimmungen Hafen- und Sanierungsvorschriften, Umschulung oder Umschichtung von Personal in andere Aufgaben immer im Hafenbereich. Der Plan wurde heute vorgestellt auf einer Konferenz, die die ADSP in Livorno organisiert hat.

Der Plan, der in den drei Jahren 2021-2023 umgesetzt werden soll, zur Ermittlung und Programmerung operativer Ausbildung, Umschulung, Umschulung und Umsiedlung in für das Personal der in den Artikeln 16, 17 und 18 genannten Unternehmen des Gesetzes 84/94 zur Erbringung von Vorgängen und Dienstleistungen Hafen in den Häfen, für die der ADSP zuständig ist. Unter Bezugnahme auf 2021 die ADSP wird 500 000 EUR für die vorgegebene Ausbildungsziele. Jedes Unternehmen wird ein jährliches Gesamtbudget für die Verwaltungskosten ausbildungsprojekt in Höhe von 3.600 EUR. Es wird auch kommen höchstens 188 EUR pro Beschäftigten im Dienst des 31. Dezember 2020. Die Ausgabenobergrenze kann durch Schulung des gesamten oder eines Teils des Personals erreicht werden, sofern die Ausbildungsaktivitäten mit den Achsen im Einklang stehen, die und als nützlich für das Wachstum der Professionalität identifiziert werden. in den Häfen von Livorno und Piombino und deren Kosten vorab und qualitativ nachhaltig zugelassen. The Beträge zur Deckung der direkten Kosten bis zur eine Obergrenze von 75 % des Gesamtbetrags des Projekts/der von jedem zugelassenen Unternehmen vorgelegt werden.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail