testata inforMARE

30. September 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:00 GMT+2



30 November 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Lauro Shipping Group beauftragte Sealence Studie über die elektrische Nachrüstung seiner Schiffe

Die Experimentieraktivitäten beginnen am nächstes Jahr

Die Lauro Shipping Group hat das Start-up Sealence beauftragt die Untersuchung der elektrischen Nachrüstung ihrer Schiffe. Die erste Installation der neuen DeepSpeed Elektrodüsen entwickelt aus der Firma Buccinasco (Mailand) wird durchgeführt am ein Boot, das für touristische Ausflüge in der Golf von Neapel und benachbarte Inseln. Das Schiff hat eine Länge von 24 Meter, eine maximale Kapazität von 160 Passagieren und gehört zum Captain Morgan Company mit Sitz in Ischia. Das Ziel der Umrüstung soll der Fähre eine vollelektrische Navigation mit einem Arbeitsgang dauert neun Monate im Jahr, für etwa sechs Stunden am Tag, bei einem Reisegeschwindigkeit von 18 Knoten.

Der Antrieb wird einem "DeepSpeed"-Antriebsstrang anvertraut 840 Hybrid", bei dem zwei elektrische Jets installiert werden DeepSpeed 420, ursprünglich auf Geschwindigkeit ausgelegt in der Größenordnung von 50 Knoten und die sich derzeit im Prozess der Optimierung durch Sealence-Ingenieure, um eine effiziente Navigation auch bei niedrigen Geschwindigkeiten. Aktivitäten Die Experimente werden voraussichtlich 2022 beginnen und dann enden mit der vollständigen Inbetriebnahme des Bootes im 2023.

PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail