testata inforMARE

17. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:52 GMT+2



26 April 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Busan wird im ersten Quartal als siebter Containerhafen bestätigt weltweit

Südkoreanische Häfen schlossen die ersten drei Monate des Jahres 2022 mit Insgesamt 7,23 Millionen TEU (-1,3%)

Im ersten Quartal dieses Jahres haben südkoreanische Häfen belebte einen Containerverkehr in Höhe von 7,23 Millionen TEU, mit einem Rückgang von -1,3% gegenüber den ersten drei Monaten 2021. Die einzige Der containerisierte Verkehr im Import und Export ist belief sich auf 4,12 Millionen TEU (-3,2%), während das Volumen von Der Umschlagverkehr belief sich auf 3,06 Millionen TEU (+1,4%) und der Cabotiero zu 53 Tausend TEU (+1,9%).

Allein im Hafen von Busan betrug der Verkehr 5,53 Millionen TEU, mit einem Rückgang von -0,4% gegenüber dem ersten Trimester letztes Jahr, davon 2,59 Millionen TEU im Import-Export (-1,2%) und 2,94 Mio. TEU im Umschlag (+0,3%). Das Volumen von Containerverkehr im ersten Quartal dieses Jahres abgewickelt bestätigt den Hafen von Busan auf dem siebten Platz des Rankings der wichtigsten Welthäfen, die Shanghai an erster Stelle sehen gefolgt von den Häfen von Singapur, Ningbo-Zhoushan, Shenzhen, Qingdao, Guangzhou und dann vom südkoreanischen Hafen.

Unter den anderen großen südkoreanischen Containerhäfen, die anlaufen, in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 hat der Hafen von Inchon 750 Tausend TEU (-10,1%) und die von Gwangyang 540 Tausend TEU (+8,4%).








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail