testata inforMARE

17. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:58 GMT+2



27 April 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Lastwagen und Züge, die zum Interporto von Bologna

In den ersten drei Monaten des Jahres 2022 deutlich höhere Zahlen auch für diejenigen vor der Pandemie

Im ersten Quartal dieses Jahres war der Kraftfahrzeugverkehr schwer und Züge auf dem Interporto von Bologna haben markiert steigt sowohl im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2021 als auch steigt noch akzentuierter als in der Zeit vor der Pandemie. In Insbesondere in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 ist der einzige Verkehr LKW war 490 Tausend Fahrzeuge, mit einem Wachstum von +5,5% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2021, mit einem Anstieg von +13,8% gegenüber dem Erstes Quartal 2020, in dem die Auswirkungen der Krise noch betroffen sind Die Gesundheit von Covid-19 hatte sich nicht vollständig manifestiert und mit einer Progression von +15,7% gegenüber dem ersten Quartal 2019, als die Die Pandemie war noch lange nicht zu erwarten.

Darüber hinaus wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 am Interport 1.212 umgeschlagene Züge für insgesamt 18 Tausend Eisenbahnwaggons, mit Steigerungen von +4,3% bzw. +9,2% im gleichen Zeitraum ab 2021 +46,2 % und +42,2 % gegenüber dem gleichen Zeitraum 2020 und +64,2% und +46,4% gegenüber dem ersten Quartal 2019.








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail