testata inforMARE

17. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:06 GMT+2



28 April 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
DSV schloss das erste Quartal mit einem Rekordgewinn von 4,4 Milliarden dänische Kronen (+88,3%)

Umsatz um +81,8% gesteigert

In den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden die Umsätze des Logistikkonzerns DSV belief sich auf 61,1 Mrd. DKK (8,2 Mrd. DKK) von Euro), mit einem Anstieg von +81,8% gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Jahres 2021, davon 24,2 Milliarden Kronen, die durch die Aktivitäten generiert wurden der Luftfracht (+86,6%), 21,7 Mrd aus den Aktivitäten von Schifffahrt (+117,9%), 10,2 Milliarden aus Aktivitäten der Straßenschifffahrt (+26,5%) und 6,2 Mrd. dänische Kronen Sonstige Logistikaktivitäten (+70,7%). Betriebsgewinn ergab einen Rekordwert von 6,5 Milliarden dänischen Kronen (+111,8%), mit einem Beitrag von 5,2 Mrd. aus Luftfracht und maritim (+118,3%), von 498 Millionen aus Straßentransporten (+23,6%) und 789 Mio. aus sonstigen Logistikaktivitäten (+200,0%). Vorsteuergewinn auf Rekordniveau von 5,8 Milliarden Kronen (+89,2%) und auch der Nettogewinn hat einen Wert aufgezeichnet, der noch nie erreicht wurde, bevor er überhaupt erreicht wurde auf 4,4 Milliarden Kronen (+88,3%).

Im ersten Quartal 2022 sind die Luftfrachtmengen der von der dänischen Gruppe umgeschlagene Betrag belief sich auf 411 Tausend Tonnen (+22,2%) und die von Seefrachten auf 668 Tausend Container TEU (+14,9%).






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail