testata inforMARE

18. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:01 GMT+2



4 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Einweihung des neuen Kreuzfahrtterminals des Hafens von Palermo

Projekt realisiert mit einer Investition von 40 Millionen Euro

Heute wurde im Hafen von Palermo die neue Kreuzfahrtterminal Palermo Kreuzfahrtterminal, das war gemacht auf dem Vittorio Veneto Pier auf dem Skelett der antiken Seebahnhof erbaut 1950 nach einem Projekt des Architekten Salvatore Caronia Roberti Das renovierte Gebäude ist das Ergebnis einer vollständigen Refunktionalisierung, die im Wesentlichen unverändert das äußere Erscheinungsbild, aber es ist radikal in die Neugestaltung von Innenräumen eingegriffen die komplett abgerissen und wieder aufgebaut wurden. Die Kosten Insgesamt beträgt das Bauwerk und die Tragwerke 40 Millionen von Euro.

Bei der Einweihungsfeier waren anwesend, neben der Präsident der Hafensystembehörde des Meeres Westsizilien, Pasqualino Monti, der Präsident der Region Sizilianer, Nello Musumeci, der Bürgermeister von Palermo, Leoluca Orlando, der Präsident von Assoporti, Rodolfo Giampieri, sowie Giovanni Onorato, CEO von MSC Cruises, Mario Zanetti, General Manager von Costa Cruises, und Francesca Isgrò, Präsident von West Sicily Gate, dem Joint Venture zwischen MSC Cruises und Costa Kreuzfahrten, die den Kreuzfahrtverkehr in Palermo und in den anderen Landungen, die von der AdSP von Sizilien verwaltet werden Westlich ( von 30 Juli 2021).

"Wir sind engagiert", sagte der Präsident. der Hafenbehörde Monti anlässlich der Einweihung - für dem Hafen eine neue Seele zurückzugeben, die mit dem alten Herzen der Stadt, ihre Geschichte, ihre Kultur. Es ist der Grund des Stolzes für mich, in die Stadt zurückzukehren, ihre Kreuzfahrt terminal, unerlässlich, um die vielen Belastungen zu erfassen, die von außen zu kommen und auf neue Weise auf den Strom zu reagieren Marktbedürfnisse. Die Intervention diente dazu, die Entwicklung und Nutzung der Struktur, die eine Rolle spielt strategisch für Mobilität, Tourismus, Wirtschaft von städtische und sizilianische Realität. Mehr: Es repräsentiert die erste Schnittstelle zwischen der Stadt Palermo und dem Tourismus Kreuzfahrtschiff'







Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail