testata inforMARE

17. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:34 GMT+2



5 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Quartal war der Containerverkehr in den Terminals ICTSI-Häfen um +4,6 % gestiegen

Der Umsatz der philippinischen Gruppe wuchs um +22,0%

In den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden die von der Philippine Group International Container Terminal Services, Inc. (ICTSI) einen Containerverkehr belebt haben, der mehr als 2,8 Millionen TEU, mit einem Plus von +4,6% gegenüber dem ersten Trimester des Jahres 2021, davon 1,3 Millionen TEU, die von den Terminals umgeschlagen werden Asiatische Gruppe (+12,4%), 831 Tausend TEU von den Terminals in der Amerika (-4,8%) und 670 Tausend TEU von Terminals in Häfen in Europa, Naher Osten und Afrika (+3,2%).

Im ersten Quartal 2022 erzielte der Konzern einen Umsatz in gleicher Zahl auf 545,0 Millionen Dollar (+22,0%), davon 528,3 Millionen aus Hafenaktivitäten (+21,3%). Das EBITDA belief sich auf auf 337,8 Millionen Dollar (+27,6%), das operative Ergebnis auf 274,6 Mio. (+33,4%) und Nettogewinn bei 154,8 Mio. Dollar (+51,3%).






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail