testata inforMARE

27. Juni 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:27 GMT+2



27 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Unfall auf der Arbeit im Hafen von Gioia Tauro

Ein Arbeitnehmer, der aus einer Höhe von drei Metern gefallen ist, wurde zur Notaufnahme gebracht und damit entlassen.

Diese Nacht im Hafen von Gioia Tauro, während eines Rizzadens an Bord des Containerschiffs MSC-Manya Ein Außenstehender des International Shipping Srl-Unternehmens ist versehentlich von der Hafenmitte aus einer Höhe von drei Metern gefallen. In seiner Hilfe wurde die unverzügliche medizinische Tätigkeit im Hafen anlaufen und dann die Notaufnahme des Polystine-Krankenhauses von dort, wo er während des Vormittags entlassen wurde, in die Notaufnahme aufgenommen.

Der Präsident des Instituts, Andrea Agostinelli, hat sich in Bezug auf die Sicherheit der Arbeit der Behörde für das Hafenaufprüf von Mari Tyreno Meridional und Ionium über die Sicherheit am Arbeitsplatz in der Provinz Reggio Calabria darauf hingewiesen, dass die medizinische Versorgung auf dem Gebiet der Die Arbeit wird nur durch einen einzigen Arzt gewährleistet, der sich für einen qualitativ hochwertigen Dienst einsetzt, der auf die Bedürfnisse eines großen Gebiets reagiert, in dem eine wichtige Arbeitserschaft wie der Hafenaufstand von Gioia Tauro betont wird. Agostinelli erinnerte sich ferner daran, daß sie mehrfach darauf hingewiesen hat, dass es notwendig ist, die Präsenz medizinisch-medizinischer Fachkräfte auf dem Territorium zu erhöhen, da das hohe Risiko von Arbeitsunfällen, die möglicherweise auftreten könnten, besteht. Eintritt in den Hafen.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail