testata inforMARE

13. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:15 GMT+2



28 Juni 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In Brüssel ein neues italienisches Programm für den Seeverkehr mit Kabotage

Er hat einen Wert von etwa 40 Millionen Euro.

Heute hat die Europäische Kommission ein italienisches Programm mit einem Wert von etwa 40 Mio. EUR für Beihilfen zur Unterstützung des Seeverkehrs von Kabotage und anderen Seeverkehrsdiensten im Rahmen der Pandemie von Coronaviren genehmigt, die zusätzlich zu der Programm in dem von Brüssel am 5. Mai genehmigten Wert von 119 Mio. EUR ( del 5. Mai 2022).

Im Rahmen der neuen Maßnahme, die im Rahmen des befristeten Rahmens für staatliche Beihilfen genehmigt wurde, wird die Beihilfe in Form einer Befreiung von der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen und Sozialbeiträgen in Form einer Befreiung von der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen und Sozialbeiträgen gewährt, die durch die Zeitraum zwischen dem 1. August 2020 und dem 31. Dezember 2021. Ziel der Maßnahme ist es, die Arbeitskosten der Begünstigten zu senken und ihnen dabei zu helfen, ihre Liquiditätsanforderungen zu erfüllen und ihre Tätigkeiten während und nach der Pandemie fortzusetzen. Die Regelung zielt auch darauf ab, die Beschäftigungsniveaus zu erhalten und keine Entlassungen zu vermeiden.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail