testata inforMARE

9. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:52 GMT+2



25 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Starker Anstieg des Halbjahresumsatzes der Terminalbetreiber Genuesische Häfen

Der Umsatz mit italienischen Kunden ist in Wachstum von +20,3% und in Richtung Ausland von +12,9%

Im ersten Halbjahr 2022 wird der Umsatz der Betreiber Genuesische Hafenterminalisten sind in der +20,3% beim Umsatz mit Kunden Italienisch und +12,9% gegenüber dem Ausland. Dies wurde am Centro Studi di Confindustria Genova in seinem neuesten Bericht über "Wirtschaftsindikatoren der Metropolregion" von Genua", in dem sie festlegt, dass für diesen Sektor die Preise sind um 6,3% gestiegen, die Bruttomargen sind stark Expansion und Beschäftigung wuchsen um +1,2%. Dies im Angesicht von ein Gesamtwarenverkehr im Hafen von Genua, der in der ersten fünf Monate 2022 um +6,9% gegenüber dem im gleichen Zeitraum des Vorjahres bei konventionellen Gütern und Container, die in der Tonnage bzw. der +5,1% und +6,2%, solides Massengut wuchs um +11,9% und flüssige von +12,9% dank der starken Erholung des Verkehrs von Pflanzenöle und Wein (+45,3 %), während die Verlangsamung der Die industrielle Produktion spiegelt sich in den Daten der Funktion wider Industrie des Hafens, mit dem Stahlverkehr im Niedergang der -4,4%.

Im Hinblick auf die Logistik- und Transportbranche ist die Centro Studi di Confindustria Genova stellt fest, dass die Erhöhungen statt moderat, mit einem Anteil von + 0,6% des nationalen Anteils der Umsatz und +1,1% des Auslandsumsatzes, während Bruttomargen sind um +2% gestiegen und die Erweiterung der Belegschaft Limits auf +0,4%.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail