testata inforMARE

26. Mai 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 16:39 GMT+2



12 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Quartal dieses Jahres war der Güterverkehr in der Hafen von Palermo wuchs um +3,0%

Der Anstieg des Volumens in den anderen Flughäfen ist stärker akzentuiert von Westsizilien

In den ersten drei Monaten des Jahres 2022 hat der Hafen von Palermo 1,81 Millionen Tonnen Güter, mit einer Progression von +3,0% auf den entsprechenden Zeitraum des letzten Jahres, der erzeugt durch den Anstieg von +10,4% der Lasten bei der Landung, aufgetürmt auf 1,10 Millionen Tonnen, was die Abnahme von -6,8% der Verladung beim Boarding, bezeugt auf 704 Tausend Tonnen.

Die Gesamtzahl der verschiedenen Waren betrug 1,74 Millionen Tonnen (+3,2%), davon 1,70 Millionen Tonnen Rollmaterial (+3,5%) und 34 Tausend Tonnen Waren in Containern (-10,7%). Im Flüssiger Massengutsektor wurde 56 Tausend behandelt Tonnen raffinierter Mineralölerzeugnisse (-17,2%) und in der des festen Massengutverkehrs betrug 11 Tausend Tonnen (+622,6%).

Im Passagiersegment Fähren im Hafen von Palermo haben 178 Tausend Menschen (+50,8%) und Kreuzfahrtschiffe belebt 46 Tausend Menschen (+530,4%).

In Bezug auf andere Häfen, die von der Hafensystem des Westsizilianischen Meeres, in der ersten Quartal dieses Jahres hat der Hafen von Termini Imerese belebt 368 Tausend Tonnen Waren (+7,5%), der Hafen von Porto Empedocle 212 Tausend Tonnen (+13,6%) und der Hafen von Trapani 132 Tausend Tonnen (+23,3%).

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail