testata inforMARE

9. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:36 GMT+2



20 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Nomisma Mare unterstreicht die Konsistenz und den strategischen Charakter der Wirtschaft des Meeres

Zum Wert des maritimen Clusters kommt der des Sektors hinzu Tourist

Ein Viertel der italienischen Wirtschaft, direkt oder indirekt, stammt aus dem Meer. Dies wird durch einen Sofortbericht hervorgehoben, der entwickelt wurde von Nomisma Mare, der neuen Abteilung von Nomisma, die als eigene gegründet wurde eine chronische Lücke auch in der wirtschaftlichen und politischen Analyse zu schließen und sozial des Landes, das die Aktivitäten selten berücksichtigt verbunden mit dem Meer, in dem festgestellt wird, dass durch die Aggregation und Integration der verschiedene wirtschaftliche, kommerzielle, produktive Tätigkeiten, Touristen und Energie im Zusammenhang mit dem Meer können Sie die 25% des nationalen BIP.

Der Bericht weist darauf hin, dass allein im Fremdenverkehrssektor die Seesektor, führend unter den Entscheidungen sowohl ausländischer Touristen als auch der italienischen, macht über 60% des Touristenstroms aus global, die in Italien 6% des nationalen BIP ausmacht. Das sogenanntes Satellitenkonto, das die gesamte induzierter Tourismus, lässt den maritimen Tourismus über 9% steigen. Auf der anderen Seite leben auf den Inseln in Italien über 6,6 Millionen Italienische Bürger, die jedes Jahr 26 Millionen Touristen begrüßen auf dem Seeweg. Der maritime Cluster, derjenige, der die Unternehmen von Schifffahrten, Schifffahrtsagenturen, Spediteure und Häfen, Stattdessen übersteigt es 2% des BIP, springt aber auf 9%, wenn die gesamte Logistikkette, die sich auf die Häfen konzentriert. Und es ist genau von der Logistik, die von der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftssystems abhängt und die nationale Produktion auch in Anbetracht der Tatsache, dass auf dem Seeweg die 63,7 % der italienischen Einfuhren und 50 % der Ausfuhren. Das "Meeresautobahnen" Transport 1,5 Milliarden jährlich von Fahrzeugen, die den Landverkehr mit einer Einsparung von Externe Kosten (hauptsächlich Umweltverschmutzung) in Höhe von 297 Millionen pro Jahr.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail