testata inforMARE

18. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:30 GMT+2



22 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im zweiten Quartal 2022 ist der Güterverkehr in Südkoreanische Häfen sanken um -5,1%

Die Container wurden mit 7,29 Millionen TEU (- 6,0%)

Nach fünf aufeinanderfolgenden Wachstumsquartalen nach dem vier des Rückgangs des Jahres 2020, zeitgleich mit dem Major Auswirkungen der Pandemie von Covid-19, im zweiten Quartal 2022 der Warenverkehr in der Die südkoreanischen Häfen sind wieder zurückgegangen, nachdem sie sich auf 374,0 Millionen Tonnen, mit einem Rückgang von -5,1% auf die entsprechender Zeitraum von 2021. Die Kontraktion war ermittelt durch den Rückgang des Import-Export-Verkehrs um -6,2% die bei 314,9 Millionen Tonnen lag, während die Der innerstaatliche Verkehr ist um +1,2 % auf 59,1 gestiegen. Millionen Tonnen.

Im zweiten Quartal dieses Jahres wurde der einzige Verkehr der Der Containerumschlag der südkoreanischen Anlaufhäfen betrug Pari a 7,29 milioni di teu (- 6,0%), davon 4,13 Millionen TEU in Einfuhr-Export (-6,8%), 3,11 Mio. TEU im Umschlag (-4,9%) und 43 Tsd. TEU Cabotiero Verkehr (0%). Der Hafen von Busan allein hat belebte einen Gesamtcontainerverkehr von 5,63 Mio. TEU (-4,6 %).

Im gesamten ersten Halbjahr 2022 ist der Gesamtverkehr von Waren waren 762,98 Millionen Tonnen, mit einer Rückgang um -2,3% gegenüber dem ersten Halbjahr des Vorjahres, von davon 646,10 Millionen Tonnen Einfuhrwaren und Export (-3,5%) und 116,88 Millionen Tonnen Verkehr national (+4,8 %). Der einzige Containerverkehr war 14,52 milioni di teu (- 3,7 %), davon 8,26 Mio TEU in Einfuhr-Export (-5,0%), 6,17 Mio. TEU Umschlag (-1,9%) und 96 Tausend TEU Cabotiero-Verkehr (+1,1%).


ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail