testata inforMARE

10. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:40 GMT+2



27 Juli 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Hafen von Olbia wird eine Annäherung für die Kreuzfahrtschiffe

Am Kai können sie abwechselnd auch die Fähren

Die Hafensystembehörde des Meeres von Sardinien weist auf Stärkung des Kreuzfahrtsektors im Hafen von Olbia mit einem neues Andocken, dessen Realisierung ermöglicht wird vom heutigen grünen Licht des Direktoriums des Organs an die Vorschlag zur technischen Anpassung funktional an den Masterplan der Flughafen Olbiese. Das neue Kreuzfahrtdock wird auf dem Südseite des Hafens und wird mit der Erweiterung der Pier 9 (mit dem aktuellen Pfeiler 8), bis zur Ausrichtung mit dem Rumpf von Pier 7, um einen neuen Kai zu erhalten 316 Meter lang in der Lage, auch Schiffe von Kreuzfahrt der neuesten Generation.

Der AdSP hat angegeben, dass es sich hierbei um einen Eingriff handelt, der keine wird dem Hafen der Weißen Insel eine wertvolle Annäherung an Fähren, da die technische und funktionale Anpassung die Realisierung an der Wurzel von Pier 9 eines andockenden Zahnes von Länge und Breite gleich 40 Meter, um die normale Durchführung der Manöver der Fahrzeuge, die aus dem Fähren, die am neuen Kai anlegen können, wenn keine Kreuzfahrtschiffe.

Zur gleichen Zeit, am Palmera Pier (Seite B. nördlich des Hafens), sieht die AdSP den Bau eines Tanks von gefüllt, um die Aushubmaterialien des Kanals aufzunehmen und das Hafenbecken befindet sich bereits in einer fortgeschrittenen Entwurfsphase. Das Konfiguration des Tanks, der den Sporn bewahrt Felsig östlich der Wurzel des Piers, wird es eine Oberfläche haben insgesamt 55.600 Quadratmeter mit einer Kapazität von Containment gleich 212.000 Kubikmeter und - unterstrichen die Institution Port - wird in der Lage sein, Erweiterungsanforderungen zu erfüllen der florierenden Schiffbauindustrie siedelte sich an der Küste an nördlicher Golf von Olbia.

"Der gebilligte Vorschlag für eine technische und funktionelle Anpassung heute vom Direktorium - erklärte der Präsident der AdSP, Massimo Deiana - markiert einen Wendepunkt für den Markt Kreuzfahrt zur Weißen Insel und für den Industriesektor der Der Schiffbau, der seine natürliche Ansiedlung in der Nordufer des Golfs von Olbia. Eine Lösung, die, vorbehaltlich des grünen Lichts, des Obersten Rates für öffentliche Arbeiten, wird uns erlauben, einerseits, um einen Kai von mehr als 300 Metern zu schaffen und in der Lage, auch die meisten bequem unterzubringen große Kreuzfahrtschiffe; auf der anderen Seite ein gefüllter Tank, der Die doppelte Funktionalität des Empfangens mit erheblichen Einsparungen der Fonds der Institution einen erheblichen Anteil an Abfallstoffen der Baggerarbeiten bereits für den Zugangskanal zum Backbord- und Wasserspiegel mit Blick auf die Pfeiler und zu machen alle neuen Räume im Dienste des Pols der Schiffbau».

In der Sitzung billigte das Direktorium auch eine Neufestlegung der Ein- und Ausstiegsprognosen der Haushalt 2022, da weitere geplant sind Einnahmen von 6,9 Millionen Euro und eine Erhöhung der Ausgaben für rund 1,9 Millionen Euro, sowie ein Update der Dreijähriges öffentliches Bauprogramm 2022-2024, mit einem Betrag Gesamtfinanzmittel auf rund 310 erhöht Millionen von Euro.






Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail