ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:47 GMT+2



21 Juli 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Juni hat sich der Wachstumstrend des Güterverkehr aus chinesischen Häfen

In den Seewegen wurden die Containermengen 21,4 Mio. TEU (+6,3 %)

Das Wachstum hat sich im letzten Monat deutlich abgeschwächt des Güterverkehrs in chinesischen Häfen, der sich auf 1,36 Milliarden Tonnen, was einem Anstieg von +5,0 % gegenüber Juni entspricht 2020, davon 862,1 Millionen Tonnen aus Häfen Seeschifffahrt (+1,3%) und 499,2 Millionen Tonnen, die von den inland port (+11,9%). Noch stärker die Verengung des Wachstumstrends des Güterverkehrs mit dem bewegten Ausland im Juni 2021 von chinesischen Häfen, die bei 403,8 Millionen Tonnen (+2,5%), davon 356,6 Millionen Tonnen durch Seehäfen (+1,9%) und 47,2 Millionen Tonnen über Binnenhäfen (+7,6%).

Unter den Seehäfen war der letzte Monat der größte Verkehrsaufkommen wurde vom Hafen von Ningbo-Zhoushan mit 113,6 Millionen Tonnen (-4,3%), davon 50,2 Millionen Tonnen Waren aus dem Ausland (+8,6 %), gefolgt von Häfen von Shanghai mit 61,1 Millionen Tonnen (+11,4 %), davon 36,2 Millionen Tonnen internationale Waren (+14,7%), Qingdao 57,4 Millionen Tonnen (+6,5 %), davon 41,2 Mio. Tonnen Tonnen im Ausland (+3,1%), Tangshan mit 56,2 Millionen Tonnen (-13,0%), davon 15,6 Millionen Tonnen aus dem Ausland (-36,7%) und Guangzhou mit 54,5 Millionen Tonnen (+0,4%), davon 13,8 Millionen Tonnen im Ausland (+15,9%).

Im vergangenen Monat wurde nur der Containerverkehr von den chinesischen Häfen beliefen sich auf 24,3 Mio. TEU (+7,0 %), davon 21,4 Mio. 000 in Seehäfen (+6,3 %) und 2,9 Millionen in Binnenhäfen (+12,8%). Die höchsten Mengen an Containerverkehr von den Häfen der Shanghai mit 4,1 Millionen Teu (+13,6%), Ningbo-Zhoushan mit 2,8 Mio. TEU (+11,9 %), Qingdao mit 2,1 Mio. TEU (+13,8 %), Guangzhou mit 2,1 Millionen Teu (+1,5%) und Tianjin mit 2,0 Millionen (+19,6%).

Im ersten Halbjahr 2021 wurde der gesamte Güterverkehr von chinesischen Häfen beworfen wurde, betrug 7,64 Milliarden Tonnen, was einem Anstieg von +13,2 % gegenüber der ersten Hälfte des im vergangenen Jahr, davon 4,96 Milliarden Tonnen, die von den Seehäfen (+10,3 %), einschließlich 2,10 Mrd. t internationale Waren (+8,5 %) und 2,68 Mrd. t (+18,9 %), davon 261,0 Mio. Tonnen internationaler Waren (+15,3%).

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden von den Häfen von Ningbo-Zhoushan mit 623,0 Millionen Tonnen (+9,5%), davon 288,5 Millionen Tonnen Tonnen internationale Fracht (+12,0%), Tangshan mit 350,5 Millionen Tonnen (+9,8 %), davon 128,8 Mio t (-9,4%), Shanghai mit 345,7 Millionen Tonnen (+15,1%), davon 204,5 Millionen Tonnen Waren aus dem Ausland (+12,3 %), Qingdao mit 319,0 Mio. t (+7,6 %), davon 235,4 Millionen Tonnen aus Übersee (+6,9%) und Guangzhou mit 312,3 Millionen Tonnen (+5,3%), davon 78,2 Millionen Tonnen Tonnen im Ausland (+15,7%).

Im ersten Halbjahr 2021 wurde der Containerverkehr 138,2 Mio. TEU (+15,0 %), davon 122,0 Mio. FF seehäfen (+14,0%) und 16,2 Millionen Teu von inland port (+22,4%).




PSA Genova Pra


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail